Tradition

TEL: 02251-1480-0

Tradition-Illu
Standort-53881-Tradition

Tradition

1747 wurde in der tschechischen Kleinstadt Zlonice, ganz in der Nähe von Prag, der Grundstein für eine über 260-jährige Tradition in der Dekoration von Glas gelegt. Angefangen mit Glasmalerei, -schleiferei und Bleiverglasung wurden bei kepka ART alle Techniken angewendet, perfektioniert und über Generationen weitergegeben.

1920 entdeckte Karel Kepka das Sandstrahlen. Die Möglichkeiten der Veredlung von Glas mit Sandstrahlen fesselten ihn umgehend, doch es bedürfte noch eines langen Weges der Weiterentwicklung, denn das Sandstrahlen steckte noch in den Kinderschuhen. Erst sein Sohn, Zdenek Kepka, hat den Familienbetrieb komplett auf die neue Bearbeitungsmethode ausgerichtet und daraus eine völlig neue Technologie entwickelt.

Die bildhauerische Bearbeitung des Glases und die künstlerische Entwicklung des Ehepaars Miluse und Zdenek Kepka sorgten in den 80-er Jahren für Aufmerksamkeit und Weltruhm.
 
1982 gelang der Familie Kepka die Flucht aus der damaligen Tschechoslowakei nach Deutschland wo sie das Unternehmen in dieser Tradition, zuerst in Rheinbach, erneut aufbaute. 4 Jahre später waren die Räumlichkeiten in Rheinbach zu klein und das Unternehmen siedelte nach Euskirchen über.

Hier wird seit 28 Jahren auf über 1.200 qm Fläche Glas veredelt, Design kreiiert und die Techniken perfektioniert. Es entstand die smart-shading-technology, die heute das Herzstück der kepka ART Atelierfertigung ist.