Befestigung Spiegel : Befestigung Spiegel

TEL: 02251-1480-0

Befestigung Spiegel

Beschreibung

Eine klassische, heute auch sehr bewährte Methode zur sicheren und dennoch flexiblen Befestigung für Spiegel sind verdeckte Spiegelhalter. Hierbei wird von kepka ART der benötigter Halter vorgeschlagen. Dieser richtet sich nach der Größe und dem Gewicht des Spiegels. Die modernen, verdeckten Spiegelhalter bestehen aus kompletten Montagesets mit den passenden Metallplatten, die rückseitig auf den Spiegel aufgeklebt werden und Abstandshaltern, die flexibel bauseits angepasst werden. Die Metallplatten können auf Wunsch von kepka ART aufgeklebt werden, so dass bauseits „nur“ noch die Dübellöcher gebohrt werden müssen.

Eine weitere Befestigungsmethode ist das Aufkleben mit Silikon. Hierbei wird ein spezielles Spiegelsilikon verwendet, das möglichst vollflächig auf der Rückseite des Spiegels aufgetragen wird. Diese Befestigung ist jedoch nicht flexibel, daher sollte sie nur dann angewandt werden, wenn die Position des Spiegels dauerhaft sein soll.

Bei großen Spiegeln oder kompletten Wandverkleidungen empfehlen wir das Aufkleben des Designspiegels auf eine Aluminium-Wabenplatte. Diese Platte verleiht dem Spiegel zusätzliche Stabilität und kann als Gesamteinheit auf der Wand befestigt werden.